Philosophie – Vermieter-Service 2018-01-25T14:50:28+00:00

Vertrauen ist gut – Kontrolle ist besser!

Jeder, der seine Wohnung nicht selbst nutzt, sondern vermietet, macht sich Gedanken um den oder die zukünftigen Bewohner seiner Immobilie. Worauf achten, welche Kriterien geben den Ausschlag für eine verbindliche Zusage? Und vor allem: Kann ich mich auf meine Menschenkenntnis verlassen?

Definitiv nicht. Jedenfalls sollten Sie das nicht! Nein, natürlich wollen wir Ihnen Ihre Menschenkenntnis nicht absprechen, aber ein gutes Gefühl ist eben nicht alles. Es zählen auch die entscheidenden Fakten und Lebensumstände des Mietinteressenten.

Ohne Frage zählt die Sympathie zu einem der wichtigen Hauptpunkte, denn wenn schon zu Beginn die Chemie nicht stimmt, wird es schwierig, bei Problemen während des Mietverhältnisses freundlich und objektiv aufeinander zuzugehen. Das aber liegt vermutlich weder im Sinne des einen noch des anderen.

Es ist schwierig, jemanden nach ein oder zwei Treffen richtig kennenzulernen, deshalb ist es für den Vermieter unvermeidlich, sich über die für ihn wichtigen Aspekte wie Liquidität und festes Einkommen Nachweise vorlegen zu lassen, denn gewisse Grundlagen sind einfach unverzichtbar.

Dann noch die Fragen zu den Familienverhältnissen und Lebensumständen. Spielt der halbwüchsige Sohn mit Begeisterung Schlagzeug oder könnten eventuell die tierischen Mitbewohner der Mieter, also Hund und Katz, den neu verlegten Parkett als ideale Schlitterbahn betrachten?

Sie sehen also, Respekt auf beiden Seiten muss einfach sein. Ohne geht es nicht. Ihr Gefühl können wir Ihnen nicht abnehmen, alles andere schon. Rufen Sie uns an! Erzählen Sie uns von Ihren Wünschen und Vorstellungen, wir sorgen für die richtigen Mieter.

Tel. 0871 / 20 28 52 28 oder nutzen Sie das Kontaktformular.

Ihre Sonja B. Fricke – DA VINCI Immobilien, Landshut